Der Zauberspiegel

Da der Mensch durch die Zivilisation degeneriert ist, weiß er nicht mehr, was zu tun ist, wenn er krank wird. Krankheit bleibt das gleiche Geheimnis für die moderne medizinische Wissenschaft, das es vor Tausenden von Jahren für den „Medizinmann“ war. Der Unterschied besteht nur darin, dass die „Bakterien“-Theorie den „Dämon“ ersetzt hat, und dass die geheimnisvolle fremde Macht noch vorhanden ist, um Ihnen Schaden zuzufügen und Ihr Leben zu zerstören.

Krankheit ist für Sie ein Rätsel, wie auch für jeden Arzt, der bis jetzt noch nicht in den „Zauberspiegel“ geschaut hat, den ich jetzt erklären werde.

Die Naturheilkunde verdient volle Anerkennung für den Beweis, dass Krankheit in Ihnen ist, ein Fremdkörper, der Gewicht hat und ausgeschieden werden muss. Wenn Sie Ihr eigener Arzt werden wollen, oder wenn Sie Menschen gesund machen wollen ohne Medikamente, müssen Sie die Wahrheit erkennen und wissen, was Krankheit ist. Sie können sich selbst nicht heilen
oder anderen Menschen helfen ohne genauen Befund, der Ihnen eine klare Vorstellung von den wahren Zuständen gibt. Diese unfehlbare Wahrheit der Natur kann nur aus dem Buch der Natur gelernt werden, d. h. durch einen Test mit Ihrem eigenen Körper oder dem „Zauberspiegel“, wie ich ihn nenne.

Wer an irgendeiner Krankheit leidet oder jeder Mensch, ob krank oder nicht, der den Heilungsprozess des Fastens und mit schleimfreier Kost durchmacht, wird Schleim ausscheiden und dadurch zeigen, dass die Ursache aller verborgenen Leiden des Menschen ein mit nicht ausgeschiedenen, nicht benötigten und unverdauten Nahrungsbestandteilen verstopftes Gewebesystem ist.

Durch den „Zauberspiegel“ wird, wie niemals zuvor, eine wahre und unfehlbare Diagnose Ihrer Krankheit geliefert.

„Der Zauberspiegel“

1. Er ist der Beweis, dass Ihre eigenen persönlichen Symptome, Leiden und Empfindungen je nach der Bezeichnung Ihrer Krankheit weiter nichts sind als eine aussergewöhnliche örtliche Ansammlung von Abfallstoffen.

2. Die belegte Zunge ist der Beweis für eine konstitutionelle Belastung im gesamten Organismus, die den Kreislauf behindert und durch abgelösten Schleim verstopft. Dieser Schleim erscheint sogar im Urin.

3. Das Vorhandensein nicht entleerten Kotes, der durch zähen Schleim in den Taschen der Därme zurückgehalten wird, dabei dauernd vergiftet und eine ordnungsgemässe Verdauung und Blutbildung beeinträchtigt.

 

Um in Ihren Körper zu schauen, weitaus besser und klarer, als Ärzte dies mit Röntgenapparaturen tun können, um damit die Ursache Ihrer Krankheit zu finden oder einige bislang unbekannte körperliche Mängel oder geistige Zustände zu entdecken, versuchen sie folgendes: Fasten Sie einen oder zwei Tage oder essen Sie zwei oder drei Tage nur Obst (Orangen, Äpfel oder irgendein anderes saftiges Obst der Jahreszeit), und Sie werden bemerken, dass Ihre Zunge sehr belegt ist. Wenn dies bei einem akuten Erkrankten geschieht, zieht der Arzt immer den Schluss: „Verdauungsstörung“. Die Zunge ist nicht nur der Spiegel
des Magens, sondern auch des gesamten Membransystems. Die Tatsache, dass dieser starke Belag wiederkehrt, sogar wenn er ein- oder zweimal am Tag mit einem Zungenkratzer entfernt wird, ist ein Hinweis auf die Menge des Schmutzes, des Schleims oder anderer Stoffe, die von der inneren Oberfläche des Magens, den Därmen und von jedem Hohlraum Ihres Körpers ausgeschieden werden. Sie werden von dieser Tatsache durch eine andere überraschende Erscheinung noch mehr überzeugt werden, wenn Sie Ihren Darm vor und nach dem Test entleeren.

Während der Fastenkur sind Sie wirklich auf dem Operationstisch der Natur, ohne dass ein Messer benutzt wird. Der reinigende Ausscheidungsvorgang beginnt sofort, und das in diesen Kapiteln enthaltene Wissen liefert die Informationen, die notwendig sind, um die gewünschten Ergebnisse zu sichern.

Wenn Sie gefastet haben, ist es ratsam, Ihre gewohnte Nahrungsmenge zu verringern und nur natürliche, reinigende nicht schleimfördernde Nahrung zu essen (Obst und stärkefreies Gemüse), und dabei dem Körper die Gelegenheit zu geben, Schleim zu lösen und auszuscheiden. Dies ist der tatsächliche Heilungsvorgang.

Dieser „Spiegel“ an der Oberfläche der Zunge verrät dem Beobachter die Höhe der Belastung, die den Organismus durch falsche, schleimbildende Nahrung seit seiner Kindheit verstopft hat. Wenn Sie während dieses Tests Ihren Urin beobachten – er sollte einige Stunden stehen bleiben – werden Sie das Absetzen großer Schleimmengen bemerken.

Die tatsächliche Menge an Schmutz und Abfallstoffen, die die geheimnisvolle Ursache Ihres „Problems“ ist, ist fast unglaublich.

Krankheit, jede Krankheit, ist zuerst eine örtliche Verstopfung des Kreislaufes, des Gewebes, des Röhrensystems. Schmerzen und Entzündungen kommen durch Überdruck – Hitze oder Entzündung wird verursacht durch Reibung und Stauung.

Translate »